Über uns

Wir glauben, dass eine positive Customer Experience den Unterschied macht.

Über Sprinklr

Dank Social Media sind die Kunden von heute weltweit verbunden und haben einen bedeutenden Einfluss. Insbesondere für große Unternehmen ist dies eine immense Herausforderung.

Kunden individuelle und bemerkenswerte Erlebnisse über alle Touch-Points hinweg zu ermöglichen, ist der Schlüssel zum Erfolg.

Sprinklr hat das Potenzial von Social Media für die Kundenbeziehung früh erkannt und eine neue Dimension von Unternehmenssoftware entwickelt.

Mit über 1.100 Mitarbeitern in 10 Ländern zählen wir globale Unternehmen wie Nike, McDonald’s, Microsoft, die Hälfte der Fortune-50-Unternehmen sowie 1.000 weitere Marken zu unseren Kunden.

Sprinklr hat das umfassendste Social-Media-Management-System für Unternehmen entwickelt. Einige der bedeutendsten Unternehmen weltweit nutzen die Sprinklr-Plattform, um über 21 Social-Media-Kanäle zu steuern und Markenerlebnisse (Customer Experience) mittels direkter und personalisierter Kundenkommunikation zu schaffen. Marketing, Advertising, Customer Care, Vertrieb, Research und eCommerce auf Facebook, Twitter, LinkedIn – steuern Sie alles über eine integrierte Plattform.

Wenn Sie die Sprinklr-Plattform übergreifend in Ihrem Unternehmen einsetzen und mit bestehenden Systemen wie E-Mail, CRM und Website zusammenführen, können Sie Ihre Zielgruppen über ein einheitliches System mit einer authentischen abgestimmten Marken- und Kundenkommunikation erreichen. Darüber hinaus ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern eine optimale Zusammenarbeit in Echtzeit über Abteilungen, Geschäftsbereiche, Märkte und Datensilos hinweg.

Hier finden Sie unsere Policy zum Thema Nachhaltigkeit. Klicken Sie bitte hier.

Führungskräfte


Ragy Thomas, Gründer & CEO

Ragy Thomas ist ein Technologie-Vordenker, Unternehmer und Investor, der eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung zwei unverzichtbaren Kanälen für große Unternehmen spielte: Social Media und E-Mail-Marketing. Er ist der Gründer und CEO von Sprinklr. Das Unternehmen entwickelte die weltweit umfassendsten Social-Media-Management-Plattform für Großunternehmen und zählt heute über 1.000 große, globale Unternehmen als Kunden. Vor der Gründung von Sprinklr fungierte Ragy Thomas von 2006 bis 2008 als President Interactive Services bei Epsilon (NYSE: ADS) sowie als CTO bei Bigfoot Interactive, einem führenden E-Mail-Marketing-Unternehmen, das 2005 von Epsilon übernommen wurde.

Thomas hat einen Masterabschluss in Business Administration, welchen er an der Leonard N. Stern School for Business der New York University absolvierte, und einen Abschluss in Informatik von der Pondicherry University in Indien. Er sitzt im Aufsichtsrat von Kenscio, einem Anbieter von digitalen Marketing-Dienstleistungsunternehmen, das er 2009 mitbegründet hat. Außerdem ist er im Aufsichtsrat von Cloth, ein Unternehmen, dass eine mobile App im Bereich Mode betreibt.


Carlos Dominguez, Präsident

Carlos Dominguez hat über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Unternehmenstechnologie und eine große Leidenschaft für Innovationen. Vor seiner Funktion als Präsident war Dominguez ein aktives Mitglied des Aufsichtsrates von Sprinklr. Heute kümmert er sich um die strategische Ausrichtung von Sprinklr und leitet die Teams im Bereich Marketing, Vertrieb, Services und Partnerschaften des Anbieters der weltweit umfassendsten Social-Media-Management-Plattform.

Bevor Dominguez zu Sprinklr kam, war er 22 Jahre bei Cisco Systems (NASDAQ:CSCO) in unterschiedlichen Rollen beschäftigt. In den letzten sieben Jahren war er der Technologiefürsprecher und Vertreter des Vorsitzenden und CEO von Cisco, eine Rolle, in der er weltweit als Keynote-Speaker auftrat. Während seiner Zeit bei Cisco festigte er die Position des Unternehmens auf dem strategischen Finanzdienstleistungs-, Medien- und Pharmamarkt. Außerdem trug er zur Gründung der Dienstleistungsorganisation von Cisco bei und führte das Unternehmen zu einem Umsatz von über 14 Milliarden US-Dollar. Vor seiner Zeit bei Cisco hatte Dominguez Management-Positionen bei Timeplex, Inc. sowie New Jersey Bell/Bell Atlanticom inne.

Dominguez sitzt zudem im Aufsichtsrat mehrerer Unternehmen, darunter Medidata Solutions, Inc., CDC Foundation, Cisco Foundation, NJIT Board of Overseers, Catalyst sowie Princess House.


Vivek Kundra, COO

Als COO ist Kundra verantwortlich für die Optimierung der betrieblichen Prozesse von Sprinklr verantwortlich. 

Zuvor war Kundra als Executive Vice President bei Salesforce tätig. Dort entwickelte er Wachstums- und Marktbearbeitungsstrategien für die global wichtigsten vertikalen Märkte wie Finanzdienstleistung, Gesundheitswesen, Automobilindustrie, Kommunikation und den öffentlichen Sektor. Dabei schuf er ein Ökosystem aus relevanten Partnerschaften und führte neue Apps ein, die die spezifischen Herausforderungen der jeweiligen Branche lösen. Zudem führte er eine cloudbasierte Lösung für die öffentliche Hand ein, die Zugang zu neuen Märkten ermöglichte und das Wachstum in den USA sowie im Raum EMEA und APAC beschleunigte. 

Vor seiner Zeit bei Salesforce, war Kundra unter Präsident Obama der erste Chief Information Officer der US-Regierung. In dieser Funktion war er für die jährlichen Technologieausgaben in der Höhe von 80 Milliarden US-Dollar verantwortlich und sparte den Steuerzahlern 3 Milliarden US-Dollar ein, indem er eine Cloud-Lösung für die Regierung etablierte. Dabei erhöhte er die Netz- und Informationssicherheit und gestaltete diese offener, transparenter und partizipativer. 

Kundra hielt ebenfalls die Position eines sogenannten Joint Fellows inne, bei dem er Forschungen sowohl am Harvard’s Berkman Center for Internet sowie Shorenstein Center on the Press, Politics and Public Policy leitete. Das World Economic Forum ernannte ihn zum Young Global Leader. 

Vivek Kundra hat einen Masterabschluss in Management Information Systems der University of Maryland und ist Absolvent der University of Virginia’s Sorensen Institute of Political Leadership.


Pavitar Singh, Chief Technology Officer

Pavitar Singh ist ein Vordenker, Unternehmer und Technologe mit einer Passion für den Aufbau erstklassiger Unternehmen und die Entwicklung ausgezeichneter Produkte. Bei Sprinklr führt Singh die Abteilungen Produktentwicklung und F&E. Außerdem leitet er die globale Geschäftsentwicklung.

Pavitar Singh ist Mitbegründer des richtungsweisenden Social-Media-Unternehmens namens UserRules, das später an Sprinklr verkauft wurde. Dort war er für die Entwicklung und Umsetzung der zentralen Idee verantwortlich, auf der die Sprinklr-Technologie bis heute basiert.

Singh hat Universitätsabschlüsse vom Management Development Institute von Gurgaon und dem Dhirubhai Ambani Institute of Information and Communication Technology.


Chris Lynch, Chief Financial Officer

Chris Lynch ist ein Finanzexperte mit weitreichender Expertise im Bereich Technologie, Software und der Werbebranche. Als CFO von Sprinklr leitet Lynch die globalen Teams der Finanz-, Treasury-, M&A- und Rechtsabteilung. Lynch brilliert durch innovatives Denken und diagnostische Problemlösungen, dank derer es ihm gelang, mehrere globale Unternehmen durch Phasen schneller Veränderungen zu führen.

Bevor er zu Sprinklr kam, war er bei Bazaarvoice (NASDAQ:BV) tätig, einem Unternehmen aus dem E-Commerce und Social-Data Bereich. Dort hatte er eine führende Rolle beim Börsengang des Unternehmens im Jahr 2012 inne. Davor war Lynch in wichtigen Finanzfunktionen bei weiteren wachstumsstarken Technologieunternehmen tätig, darunter auch das Content-Management-Softwareunternehmen Vignette Corporation (NASDAQ:VIGN), welches 2009 von der Open Text Corporation übernommen wurde. Außerdem war er beim ERP-Softwareunternehmen JD Edwards (NASDAQ:JDEC) tätig, das 2003 von PeopleSoft übernommen wurde.


Luca Lazzaron, Chief Revenue Officer

Luca Lazzaron verfügt über 20 Jahre Erfahrung in Unternehmen der SaaS- und Enterprise-Softwarebranche. Bei Sprinklr ist er für den Vertrieb, Sales Enablement und Löungsberatung zuständig. Vor seiner Zeit bei Sprinklr war er Geschäftsführer und Vertriebsleiter bei mehreren Unternehmen, darunter BMC Software, BladeLogic, Fuze und Cisco. Lazzaron fungierte als Berater schnellwachsender Startups, die er bei der Skalierung ihrer Geschäfte unterstützte. Außerdem war er an der Entwicklung der operativen Führung bei Fortune-500-Unternehmen beteiligt. Weitere Karriereschritte umfassen die Zusammenarbeit mit Risikokapitalgebern und Forschungsberatungsfirmen.

Lazzaron setzt sich sehr für das Istituto Serafico in Assisi (Italien) ein, das auf die Rehabilitation und die Langzeitpflege von Kindern mit vielfältigen schweren Behinderungen spezialisiert ist.

Er hat einen Masterabschluss in Business und Betriebswirtschaft von der Università Ca‘ Foscari Venezia.


Grad Conn, Chief Experience & Marketing Officer

Als Chief Experience und Marketing Officer von Sprinklr, führt Conn ein Team moderner Marketingspezialisten, die den beliebtesten Marken der Welt dabei helfen, ihre Kunden glücklich zu machen. Der Titel des CXMO verdeutlicht Sprinklrs Haltung, dass – in einer Welt, in der Menschen weltweit verbunden und einflussreicher sind wie nie zuvor – „experience“, also Erlebnisse, die neue Marke sind.

Bevor Conn zu Sprinklr kam, war er elf Jahre bei Microsoft tätig. Die letzten sieben Jahre davon als CMO für Microsoft U.S. commercial business. In dieser Position schuf er – mithilfe der Sprinklr-Plattform – das weltweit größte Customer Experience Center der Welt, welches pro Jahr über 150 Millionen Nachrichten via Social Media analysiert und beantwortet.

Zuvor war Conn als CEO und CMO in unterschiedlichen Start-Up-Unternehmen tätig, wobei seine Karriere bei Procter & Gamble begann. Er verfügt über tiefes Fachwissen im Bereich Marketing Automatisierung, Social Selling, Social Engagement, Event Marketing, Content Marketing und über skalierbare Programme für den kommerziellen Verkauf.

Conn hat einen Bachelor of Commerce von der Queen’s University in Kingston, Ontario. Er ist Gewinner des Microsoft Founders Awards und Empfänger des Circle of Excellence Platinum Club. Zudem hat er diverse Preise im kreativen Bereich und zu technologischen Patenten gewonnen.


Diane Adams, Chief Culture & Talent Officer

Diane Adams hat über 20 Jahre Erfahrung als Personalleiterin schnell wachsender privater und öffentlicher Unternehmen. Bei Sprinklr konzentriert sie sich darauf die besten Talente zu finden und zu halten und dabei eine Kultur zu schaffen, die Mitarbeiter ermutigt und Unternehmenswachstum ermöglicht.

Vor Sprinklr war Adams als Chief Culture and Talent Officer bei McGraw-Hill Education tätig nachdem sie als Chief People Officer bei Qlik Technologies maßgeblich für wachsende Talente und den steigenden Ertrag zuständig war. Diane Adams leitet zudem vier Jahre den Bereich Human Resources bei Allscripts Healthcare. In dieser Zeit verhalf sie dem Unternehmen den Ertrag von 548,4 Millionen auf 1,44 Milliarden US-Dollar zu erhöhen und die Unternehmensgröße von 2.000 auf 7.000 Mitarbeiter zu vergößern. Adams hielt 14 Jahre lang Führungspositionen im Bereich Human Resources bei Cisco Systems inne, in denen sie dem Unternehmen half von 3.800 auf mehr als 70.000 Mitarbeiter zu wachsen, während die Erträge von 2,2 auf 40 Milliarden stiegen.

Diane Adams hat einen Bachelor in Business Administration von der University of North Carolina at Chapel Hill und gehört zum UNC Board of Visitors.


Murali Swaminathan, EVP, Client Success and Engineering

Mit Leidenschaft bringt Murali Marken näher an ihre Kunden und überwacht die Teams, die sich auf den Erfolg, den Service und den Support von Unternehmen konzentrieren.

Bevor er zu Sprinklr kam, hatte Murali Führungsrollen bei Cisco Systems (NASDAQ: CSCO) inne, unter anderem als Hauptansprechpartner für die Übernahme von Cisco Engineering. Er entwickelte auch die Strategie- und Management-Aktivitäten für das globale Rechenzentrum von Cisco, das sich auf die Bereitstellung von IT-Lösungen der nächsten Generation für Cisco-Kunden konzentriert. Bevor er zu Cisco kam, war Murali Vice President of Engineering bei Teltier Technologies Inc., wo er die Plattformentwicklung, das Engineering und die Fusion mit Dynamicsoft leitete. Bei Dynamsoft leitete Murali das Engineering von SIP-Produkten, bis das Unternehmen 2004 von Cisco übernommen wurde. Mit einem starken und umfassenden Hintergrund in den Bereichen Engineering, Produktintegration und Produktentwicklung ist Murali bestrebt, innovative Lösungen in der Unternehmenstechnologie auf den Markt zu bringen.

Murali hat einen Masterabschluss in Computertechnik von der Wright State University und einen MBA von der Leonard N. Stern School of Business an der New York University.


Tony Coffey, SVP, Corporate Development & Strategic Operations

Mit über 20 Jahren Erfahrung in Vertrieb, Partnerschaften, Geschäftsentwicklung und Dienstleistungen ist Tony für die kontinuierliche, strategische Planung und Front-Office-Aktivitäten bei Sprinklr verantwortlich. Bevor er zu Sprinklr wechselte, war er als Chief Strategy Officer bei VCE tätig. Er leitete dort die Verhandlungen während der Übernahme von VCE durch EMC und übernahm die spätere Umstrukturierung und Integration von VCE-Tätigkeiten in die EMC.

Tony hat einen Bachelorabschluss der Purdue University und einen MBA der Booth School of Business von der University of Chicago.

Vorstand


Ragy Thomas, Gründer & CEO

Ragy Thomas ist ein Technologie-Vordenker, Unternehmer und Investor, der eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung zwei unverzichtbaren Kanälen für große Unternehmen spielte: Social Media und E-Mail-Marketing. Er ist der Gründer und CEO von Sprinklr. Das Unternehmen entwickelte die weltweit umfassendsten Social-Media-Management-Plattform für Großunternehmen und zählt heute über 1.000 große, globale Unternehmen als Kunden. Vor der Gründung von Sprinklr fungierte Ragy Thomas von 2006 bis 2008 als President Interactive Services bei Epsilon (NYSE: ADS) sowie als CTO bei Bigfoot Interactive, einem führenden E-Mail-Marketing-Unternehmen, das 2005 von Epsilon übernommen wurde.

Thomas hat einen Masterabschluss in Business Administration, welchen er an der Leonard N. Stern School for Business der New York University absolvierte, und einen Abschluss in Informatik von der Pondicherry University in Indien. Er sitzt im Aufsichtsrat von Kenscio, einem Anbieter von digitalen Marketing-Dienstleistungsunternehmen, das er 2009 mitbegründet hat. Außerdem ist er im Aufsichtsrat von Cloth, ein Unternehmen, dass eine mobile App im Bereich Mode betreibt.


Carlos Dominguez, Präsident

Carlos Dominguez hat über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Unternehmenstechnologie und eine große Leidenschaft für Innovationen. Vor seiner Funktion als Präsident war Dominguez ein aktives Mitglied des Aufsichtsrates von Sprinklr. Heute kümmert er sich um die strategische Ausrichtung von Sprinklr und leitet die Teams im Bereich Marketing, Vertrieb, Services und Partnerschaften des Anbieters der weltweit umfassendsten Social-Media-Management-Plattform.

Bevor Dominguez zu Sprinklr kam, war er 22 Jahre bei Cisco Systems (NASDAQ:CSCO) in unterschiedlichen Rollen beschäftigt. In den letzten sieben Jahren war er der Technologiefürsprecher und Vertreter des Vorsitzenden und CEO von Cisco, eine Rolle, in der er weltweit als Keynote-Speaker auftrat. Während seiner Zeit bei Cisco festigte er die Position des Unternehmens auf dem strategischen Finanzdienstleistungs-, Medien- und Pharmamarkt. Außerdem trug er zur Gründung der Dienstleistungsorganisation von Cisco bei und führte das Unternehmen zu einem Umsatz von über 14 Milliarden US-Dollar. Vor seiner Zeit bei Cisco hatte Dominguez Management-Positionen bei Timeplex, Inc. sowie New Jersey Bell/Bell Atlanticom inne.

Dominguez sitzt zudem im Aufsichtsrat mehrerer Unternehmen, darunter Medidata Solutions, Inc., CDC Foundation, Cisco Foundation, NJIT Board of Overseers, Catalyst sowie Princess House.


Neeraj Agrawal, General Partner, Battery Ventures

Agrawal kam im Jahr 2000 zu Battery und investiert in Unternehmenssoftware/SaaS, IT-gestützte Dienstleistungen und Internetunternehmen. Er war Gründungsinvestor von BladeLogic (NASDAQ: BLOG, verkauft an BMC für $ +900 Mio.). Neben BladeLogic gehören zu Neerajs Investitionen auch die von Informatica übernommene Applimation, Bazaarvoice (NASDAQ: BV), Brightree, Consona, Glassdoor, Guidewire Software (NASDAQ: GWRE), Internet-Marken (NASDAQ: INET), LifeMed Media, Marketo, Omniture (NASDAQ: OMTR), RealPage (NASDAQ: RP, VSS Monitoring und Wayfair (ehemals CSN Stores). Er ist auch aktiv an Groupon und Panaya beteiligt. Neeraj wurde in die Forbes-Midas-Liste aufgenommen, in der die 100 besten Risikokapitalgeber der Welt gelistet sind.

Matt Jacobson, General Partner, ICONIQ Capital

Matt Jacobson ist General Partner bei ICONIQ Capital und investiert in E-Commerce/Mobile- und Enterprise-Software/SaaS-Unternehmen. Vor seiner Tätigkeit bei ICONIQ hatte Matt operative Funktionen bei Groupon inne und war in verschiedenen Positionen als Investor bei Battery Ventures und Technology Crossover Ventures (TCV) tätig. Matts Investitionen umfassen kCura, Pluralsight, Alibaba Group (NYSE: BABA), Uber, DocuSign, Flipkart, Honest Company, Red Ventures, Groupon (NASDAQ: GRPN), HomeAway (NASDAQ): AWAY), Warby Parker, Koudai, Automattic (WordPress), Campaign Monitor, VMTurbo, Greensky Financial, Apttus, Blackline Systems, Wayfair (NASDAQ: W), Everyday Health (NASDAQ: EVDY), Yesware und Smartling.

Ed Gillis, Business Consultant and Private Investor

Ed Gillis ist seit Januar 2006 als Unternehmensberater und privater Kapitalgeber tätig. In den Jahren 2009 und 2010 war er Executive Adviser bei Skype, wo er von Silver Lake Partners im Zusammenhang mit der Übernahme von Skype durch das Unternehmen engagiert wurde. Zuvor war Gillis einstweiliger Finanzdirektor von Avaya Inc. Darüber hinaus war er als Senior Vice President für Verwaltung und Integration bei der Symantec Corporation tätig und bekleidete Positionen als Chief Financial Officer bei der Veritas Software Corporation, der Parametric Technology Corporation und der Lotus Development Corporation. Bevor er zu Lotus wechselte, war Gillis Certified Public Accountant und Partner bei Coopers & Lybrand L.L.P. Seit 2006 ist er als Direktor für eine Reihe von Organisationen tätig, darunter Bladelogic Inc., Endeca Inc., EqualLogic Inc., LogMeIn Inc., Sophos Plc. und Teradyne Corporation. Er erwarb einen Bachelorabschluss in Regierungswissenschaften von der Clark University, einen Masterabschluss in Internationalen Beziehungen von der University of Southern California und einen MBA-Abschluss von der Harvard Business School.

John T. Chambers, Executive Chairman, Cisco

John Chambers ist Executive Chairman of the Board bei Cisco. In dieser Rolle leitet Chambers das Board of Directors und berät den CEO und die Unternehmensführung von Cisco in Bezug auf die Unternehmensstrategie, digitale Transformation und strategische Partnerschaften. Als geschäftsführender Vorstandsvorsitzender konzentriert sich Chambers auf die Digitalisierung von Ländern und baut Beziehungen zu Regierungs- und Wirtschaftsführern, Aktionären und Vorstandsmitgliedern auf.

Chambers kam 1991 als Senior Vice President der Worldwide Sales and Operations zu Cisco. 1995 wurde er Präsident und CEO. Die Position hielt er bis 2006 inne, als er zum Chairman of the Board ernannt wurde. Von 2006 bis 2015 war er Vorsitzender und CEO. Im Laufe von 20 Jahren an der Spitze von Cisco trug er dazu bei, das Unternehmen von 70 Millionen US-Dollar (als er dazukam) auf 1,2 Milliarden US-Dollar (als er 2015 CEO wurde) und weiter auf 47 Milliarden US-Dollar wachsen zu lassen (als er 2015 als CEO zurücktrat). Chambers erhielt zahlreiche Auszeichnungen für seine Führung, unter anderem wurde er 2015 vom Harvard Business Review zur Nummer zwei der „Leistungsfähigsten CEOs der Welt“ gewählt und erhielt den Edison Achievement Award für Innovation. Darüber hinaus wurde Chambers zu einem von Barrons „World’s Best CEOs“ ernannt, aber auch zum „CEO of the Year“ durch das Chief Executive Magazine, zu einem der „100 Most Influential People“ durch das Time Magazine, zum „Best Boss in America“ durch 20/20, zu einem der „Top 25 Executives Worldwide“ durch BusinessWeek. Er erhielt den „Corporate Leadership Award“ vom Business Council, wurde dreimal zum „Best Investor Relations by CEO“ durch das Investor Relations Magazin ernannt und erhielt 2012 den Bower Award für Unternehmensführung durch das Franklin Institute.

Berater


Mohan Sawhney, Innovation and Marketing Professor

Prof. Sawhney ist ein weltweit anerkannter Wissenschaftler, Lehrer, Berater und Referent für strategisches Marketing, Innovationen und neue Medien. Seine Forschungs- und Lehrinteressen umfassen Marketing und die Medien in der digitalen Welt, prozessorientiertes Marketing, kollaboratives Marketing, organisches Wachstum und Netzwerk-bezogene Innovationen. Er wird weltweit als Vordenker anerkannt. Die Business Week hat ihn als eine der 25 einflussreichsten Personen im E-Business bezeichnet. Crain’s Chicago Business ernannte ihn zu einem von „40 unter 40“, einer auserwählten Gruppe von jungen Wirtschaftsführern in der Region um Chicago. Er ist Fellow des World Economic Forum.

Eileen Schloss, Human Resources Advisor

Eileen Schloss verfügt über mehr als 30 Jahre Führungserfahrung im Bereich Human Resources und lässt diese Expertise bei Sprinklr als Beraterin, Partnerin und Coach einfließen, um eine besondere Arbeitsatmosphäre für die „Sprinklrites“ weltweit zu schaffen. Sie hat bereits eng mit CEOs und Vorständen von Unternehmen der Fortune 500 als auch pre-IPO Start-ups gearbeitet. Dabei verhalf sie ihnen, ihr Unternehmen weiterzuentwickeln und Wachstumsziele zu erreichen.

Schloss war EVP des Human Resources bei Medidata, ein börsennotiertes SaaS Unternehmen und Dienstleister auf dem biopharmazeutischen Markt. Dort war sie in ihrer Position global für den Bereich HR, Gebäude und Betriebsvorrichtungen zuständig. Sie war zudem fünf Jahre bei Rovi Corporation, ein Software- und Service-Unternehmen für digital media Entertainment, wo sie für die gesamte Belegschaft und Personalaktivitäten von 2.500 Mitarbeitern weltweit verantwortlich war. Schloss hatte führende HR-Positionen in Unternehmen wir Apple Computer, Caspain Networks Inc., Exodus Communications und AppGenesys Inc. inne, sowie führende senior HR-Positionen bei Charles Schwab Inc. und Tandem Computers Inc.

Eileen Schloss hat einen Master of Science in Technology Management der Pepperdine University und einen Bachelor of Science in Organizational Behavior der University of San Francisco.

Zertifizierungen


Facebook

Als Facebook-Marketing-Partnerprogramm ist Sprinklr derzeit für seine Fachgebiete Ad Technology, Content Marketing und Community Management zertifiziert.

In den folgenden Branchen sind wir weithin anerkannt: Einzelhandel, Gaming, CPG, Unterhaltung, Finanzdienstleistungen, Regierung und Politik, Technologie, Reisen und Telekommunikation.

Facebook_Marketing_Partners_logo

Als offizieller Twitter-Partner in den Bereichen Werbung und Data & Insights ist Sprinklr Teil einer erlesenen Gruppe von Unternehmen, die von Twitter für ihre außergewöhnlichen Produkte und ihre erwiesenen Erfolge auf der Plattform ausgezeichnet wurden.

Sprinklr wurde für seine Fähigkeit zur Bereitstellung von skalierbarem Kampagnenmanagement, Content-Publishing, Engagement und Analysen in den Branchen Media & Entertainment, Technologie, Finanzdienstleistungen, Gaming und mehr ausgezeichnet.


LinkedIn

LinkedIn wählt seine Certified Marketing Partners bewusst. Diese sollen Marken helfen, ihre Marketingziele zu erreichen. Mit Spezialisierungen in Ad Tech, Media Buying, Marketing Analytics und Community Management bietet Sprinklr Unternehmen alles, um ihre Performance, Insights und Präsenz bei LinkedIn maßgeblich zu verbessern

LinkedIn-Certified-Partner-Badge


Pinterest

Als Marketing Partner von Pinterest ist Sprinklr für die Bereiche Pinterest´s Ads und Content Marketing-Lösungen zertifiziert. Diese APIs erlauben Kunden die Verwaltung von Boards, Pins- und gesponserten Pins sowie Zugang zu Berichten in einer einheitlichen Übersicht.

Mit verschiedenen demographischen Merkmalen und einer starken Verknüpfung der Pinterest-Nutzer mit dem Kaufverhalten ist Pinterest ein großartiger Kanal, um Markenbekanntheit zu fördern, Produktdiensten ein menschliches Antlitz zu verleihen, Traffic auf einer Website zu generieren und sogar Einkäufe in Ladengeschäften zu unterstützen.

unnamed-2


YouTube

Sprinklr ist von Youtube als Dienstanbieter und API-Partner zertifiziert, sodass wir YouTube-Funktionen in die Sprinklr-Plattform integrieren können.


Oath Ad Platforms

Sprinklr ist zertifizierter Oath Ad Platforms Preferred Partner. Damit sind wir Teil einer Community, die innovative Anzeigentechnologien anbietet und einen höheren Standard in Bezug auf den Kundenservice anstrebt. 

YahooCertifiedPartner_Badge_200px


Bitly

Die Bitly Partner Certification ist Zeichen einer intensiven technischen und geschäftlichen Partnerschaft zwischen Sprinklr und Bitly.

Unsere Partnerschaft ermöglicht erweiterte Analysen und Funktionen über alle gemeinsam genutzten technischen Funktionen hinweg sowie einen besseren Support für gemeinsame Kunden.

BitlyCertifiedPartner_Badge_200px


Snapchat

Sprinklr ist einer der wenigen Licensed Ads Partners, die Unternehmen mit der Snapchat-Community verbinden. Damit ermöglicht Sprinklr Unternehmen, kreative und persönliche Erlebnisse mit Snapchattern zu schaffen – egal ob Sie Ihre Social Ads intern, über eine Medienagentur oder mit Hilfe unseres zertifizierten Teams umsetzen. 

Snapchat_Partners_logo


Frost & Sullivan

Frost & Sullivan hat Sprinklr mit dem North American Frost & Sullivan Award 2014 im Bereich New Product Innovation Leadership ausgezeichnet. Die Möglichkeit zur Auswertung des Marktes über Social-Media-Monitoring und -Analyse macht Sprinklr zu einer umfassenden Plattform für soziale Beziehungen, die funktionsfähiger als konkurrierende Social-Media-Tools ist, die mehr Möglichkeiten, bessere Integrationsunterstützung und ein personalisierbares Performance-Management bietet.
Sprinklr-Inc.-Award-Logo


Sicherheit

AICPA/SOC ist die am weitesten anerkannte, maßgebliche Autorität, die Serviceorganisationen eine einheitliche Methode zur Offenlegung von unabhängig bewerteten Informationen über die Gestaltung und den Betrieb von internen Kontrollen in Bezug auf ihre Dienste bietet. Sprinklr hat die Prüfungen SOC 1 (SSAE 16) TYP I, SOC 1 Typ II und SOC 2 Typ II (SSAE 16) erfolgreich abgeschlossen.

Unternehmen, die diese Prüfungen absolvieren, können ein wesentlich höheres Maß an Sicherheit und Betriebstransparenz aufweisen als Unternehmen, die dies nicht tun.

Der Abschluss der Prüfungen SOC 1 Typ I und II und SOC 2 Typ II zeigt, dass Sprinklr weiterhin bestrebt ist, strengste Kontrollen einzuführen und aufrechtzuerhalten, die erforderlich sind, um höchste Qualität und Sicherheit der für seine Kunden erbrachten Dienstleistungen zu gewährleisten.

logo-soc2


TrustRadius

Sprinklr wurde im TrustRadius Buyer’s Guide für Enterprise Social Media Management Software als eine der am besten bewerteten Plattformen ausgezeichnet. Das Ranking basiert auf über 400 Kritiken und Nutzerbewertungen.

2015_01-SMM_TopRated Badge_Enterprise_172x200


Yelp

Als offizieller Launch-Partner von Yelp hat Sprinklr offiziellen Zugriff auf Yelp Review-Analysen und bietet Geschäftseinblicke und Stimmungsanalysen von Yelp-Rezensionen, Listings und sozialen Daten. Die Inhalte von Yelp sind voll von Kundenerfahrungen und Sprinklr ist eine der wenigen Plattformen, die legal auf diese Daten zugreifen darf. Yelp und Sprinklr ermöglichen es, Marken gesamtheitliche Sichtweisen auf einzelne Kunden zu gewinnen, um so für noch bessere Erlebnisse zu sorgen.
Yelp


LINE

LINE ist einer der beliebtesten Kanäle in Asien, insbesondere Thailand, Indonesien, Taiwan und Japan. Heute nutzen 218 Millionen Nutzer monatlich LINE, um Freunde anzurufen und ihnen Nachrichten zu schicken, für mobile Zahlungen, soziale Spiele und das Streamen von Musik. Durch unsere Integration kann Sprinklr Inhalte auf seiner API-Plattform LINE Business Connect veröffentlichen.


Forrester

In seinem Bericht vom April 2017, The Forrester Wave ™: Content Marketing Platforms, Q2 2017, wurde Sprinklr von Forrester Research Inc. als Spitzenreiter zitiert

[The report evaluated nine vendors based on 37 criteria]. Laut dem Bericht habe „Sprinklr [tauchte ein]in den CMP-Raum Breakaway-Technologien und Visionen.“

ForresterQ2_Certifications